Menü

Fensterbau Frontale 2018: Alukon präsentiert Sonnenschutz-Neuheiten rund ums Fenster

Vom 21. bis 24. März 2018 präsentiert Alukon im Rahmen der Fensterbau Frontale in Nürnberg Neuheiten und Weiterentwicklungen rund um Sonnen- und Insektenschutzsysteme. Als besonderes Highlight stellt Alukon auf dem circa 300 m² großen Messestand 7-317 in Halle 7 erstmalig ein eigens entwickeltes Raffstoresystem vor, zu dem sich die Besucher informieren und beraten lassen können.

Auch 2018 wird Alukon mit einem eigenen Messestand auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg vertreten sein. Diesmal unter dem Schwerpunktthema „Raffstore“, denn der Hersteller wird erstmalig ein eigens entwickeltes Raffstoresystem für seine Vorbau- und Aufsatzkästen präsentieren. Diese Erweiterung des Produktportfolios wurde durch die Baumaßnahmen am Unternehmensstandort in Konradsreuth möglich, durch die sich der Hersteller in den vergangenen zwei Jahren um circa 50 Prozent vergrößert hat. Eine weitere Produktneuheit hält Alukon für die Besucher der Messe in Form eines Schnellbaukastens für Raffstoren bereit. Der sogenannte Raff-E ist speziell auf die Eigenschaften von Raffstorelamellen ausgelegt und zeichnet sich durch große Baugrößen sowie Montagefreundlichkeit aus. Neben den Raffstore-Neuheiten präsentiert Alukon auf circa 300 m² ein neues Standkonzept, Weiterentwicklungen im Vorbaukasten-Programm sowie bereits am Markt etablierte Produkte wie den hochgedämmten Aufsatzkasten AK-Flex und das textile Sonnenschutzsystem ZipTex.

Die Fensterbau Frontale ist die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden. Alukon ist bereits seit vielen Jahren Teil dieses internationalen Branchentreffs und hat sich für 2018 vor allem eines vorgenommen: „Wir wollen die Messe nutzen, um Architekten, Fensterbauern und dem Bauelementehandel unsere Sonnen- und Insektenschutzlösungen rund ums Fenster vorzustellen. Der persönliche und direkte Austausch steht dabei für uns an oberster Stelle, um langfristig Kontakte zu knüpfen und Neukunden zu generieren“, erklärt Klaus Braun, Geschäftsführer bei Alukon.