Menü

Firmeneigene Logistik sorgt bei Alukon für kurze Lieferzeiten und hohe Lieferqualität

In Zeiten von vollen Auftragsbüchern und fehlenden Montagekapazitäten sind Termintreue und Lieferqualität für die Baustellenplanung wichtiger denn je. Um diesen Anforderungen stets gerecht zu werden und eine schnelle, flexible Auslieferung zu gewährleisten, setzt Alukon bereits seit der Firmengründung auf eine eigene, europaweite Logistik. Knapp 30 Fahrzeuge und circa 40 Mitarbeiter sorgen für eine zuverlässige Belieferung der Alukon Partner und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Kundenzufriedenheit.

Termintreue, schnelle Lieferzeiten und eine hohe Lieferqualität spielen in der Baubranche eine wichtige Rolle. Um den Marktanforderungen dahingehend gerecht zu werden und Fachpartnern aus Handel und Handwerk eine schnelle und zuverlässige Belieferung zu bieten, setzt Alukon an den zwei Firmenstandorten in Konradsreuth und Haigerloch auf eine firmeneigene Versandabteilung mit eigenem Fuhrpark. Insgesamt 40 Mitarbeiter und knapp 30 Fahrzeuge, bestehend aus Sprintern und Lkws, sorgen bei der Auslieferung der Sonnen- und Insektenschutzprodukte europaweit für kurze Lieferzeiten und eine hohe Flexibilität. Feste Touren ermöglichen auf Wunsch gleichbleibende Liefertermine und bieten eine hohe Termintreue. Dadurch können Alukon Partner die Anlieferung besser planen, auf die eigene Baustellenplanung abstimmen und gegebenenfalls Produktions- und Montagekapazitäten danach ausrichten.

 „Durch die fest definierten Touren haben unsere Kunden einen Ansprechpartner und können sich darauf verlassen, dass die bestellten Produkte zum vereinbarten Termin geliefert werden. Zudem besteht durch die jahrelange Zusammenarbeit ein persönlicher Kontakt, der auf beiden Seiten sehr geschätzt wird. Das und die Identifikation mit Alukon als Marke und Arbeitgeber führen zu einer sehr hohen Lieferqualität, die eine externe Spedition mit ständig wechselnden Fahrern, Fahrzeugen und Auftraggebern nicht bieten kann“, so Jens Spitzl, Berufskraftfahrer bei Alukon.

Wie wichtig Liefertreue und Lieferqualität auch für die Kundenzufriedenheit sind, betont auch Jan Fiergolla, Geschäftsführer der Firma Fiergolla GmbH aus Lübeck: „Bei der Wahl für Alukon als Zulieferer war das Thema Lieferzeit neben der Produktqualität ein entscheidender Faktor. Wer wettbewerbsfähig bleiben will, muss schnell und flexibel agieren können. Das geht aber nur mit einem schnellen und zuverlässigen Partner.“