ALUKON bringt eigenes Raffstoresystem auf den Markt

Mit der Erweiterung um mehr als 12.000 m² am Unternehmenssitz in Konradsreuth hat ALUKON unter anderem die Weichen für eine eigene Raffstoreproduktion gestellt.

Damit entwickelt sich der Hersteller auch in diesem Bereich zum Komplettanbieter am Markt und liefert neben den Kästen, Führungsschienen und Blenden nun auch die Lamellen aus eigener Produktion und Entwicklung. Technische Optimierungen, ein verbessertes Stapelverhalten sowie schnelle Lieferzeiten zeichnen das ab Sommer 2018 am Markt erhältliche Raffstoresystem von ALUKON aus.