ALUKON entwickelt CAD-Baukasten für Architekten und Planer

Bei der Gebäudeplanung legen Architekten Wert auf Schnelligkeit und Präzision. Gleichzeitig sollen Planungsfehler vermieden werden. Um ein einfaches und zügiges Konstruieren zu ermöglichen, steht Architekten und Planern für ALUKON Produkte daher ab sofort eine herstellereigene CAD-Konstruktionshilfe zur Verfügung. Durch diese lassen sich baukastenartig sämtliche Einzelteile einer Produktgruppe in digitale Zeichnungen einfügen.

Der ALUKON CAD-Baukasten erleichtert Architekten und Planern die Arbeit beim Zeichnen und Konstruieren von Sonnenschutzlösungen. Die Planungshilfe wurde entwickelt, um dem Anwender ein zielsicheres Konstruieren mit ALUKON Produkten in allen digitalen Planungsphasen zu ermöglichen. Von Vorteil ist, dass für den Baukasten keine zusätzliche CAD Software benötigt wird. Das Tool ist kostenlos erhältlich und kann auf der ALUKON Website barrierefrei und in stets  aktueller Version heruntergeladen werden. Nach dem Download ist das Tool auch offline verfügbar. Da der Baukasten im CAD Format vorliegt, lässt sich das gewünschte Detail einfach und intuitiv per Drag and Drop in die digitale Zeichnung übernehmen. „Statt umständlich nach der passenden Variante zu suchen, ist auf der Website der Baukasten inklusive aller Varianten verfügbar, sodass dem Nutzer alle notwendigen Zeichnungen zur Verfügung stehen“, erklärt Daniel Bukowski, Architektenberater bei ALUKON. „Im Gegensatz zu vielen anderen vergleichbaren Hersteller-Tools haben wir die Daten parametrisiert. Bei den Bauteilen sind zum Beispiel die Größen hinterlegt“, ergänzt der Architektenberater.

Zudem unterstützt die eigene Architektenberatung von ALUKON Architekten bei der Planung von Rollladen, Sonnen- und Insektenschutzlösungen – von der Produktauswahl bis zur Realisierung von Objekten. Planungsunterlagen wie Produktbeschreibungen, Abbildungen verschiedener Einbausituationen und Ausschreibungstexte können, genau wie das neue Tool, auf der Website kostenfrei bestellt oder heruntergeladen werden.