Sicherheitsrollladen

Bei einem einbruchhemmenden Rollladen, meist Sicherheitsrollladen genannt, besteht der Rollladenbehang aus Hartschaumprofilen. Verstärkungseisen in der Schlussleiste, eine zusätzliche Sicherung gegen Hochschieben und weitere spezielle Konstruktionsmerkmale erhöhen die Stabilität gegen Aufhebeln. In Verbindung mit einem Glasbruchsensor, der an der Fensterscheibe montiert wird, schließen die Sicherheitsrollladen bei Erschütterung automatisch und bieten außerdem erhöhten Schutz vor Sturm und Unwetter.

Vorteile von Sicherheitsrollladen

  • Stabil und sicher durch Hartschaumprofile
  • Verdeckt liegende Befestigung für zusätzlichen Schutz
  • Grundsätzliche Motorbedienung mit Hochschiebesicherung
  • Verstärkte Schlussleiste mit Stahleinlage
  • Korrosionsbeständig und langlebig
  • Gestaltungsmöglichkeit gemäß der ALUKON Farbvielfalt

Kastenvarianten