Deckenlauftor

Die Durchfahrtshöhe der Garage wird mit einem Deckenlauftor kaum eingeschränkt. Das Tor läuft beim Öffnen direkt an der Decke entlang. Durch den minimalen Platzbedarf von nur 6 cm ist auch bei geringer Sturzhöhe der Einsatz eines modernen Deckenlauftores möglich – sowohl bei Neubau als auch bei Modernisierung.

Dank des seitlichen Antriebs bleibt die Garagendecke hinter dem Tor frei. Mittels Funk-Fernbedienung können Sie das Deckenlauftor bequem öffnen und schließen. Spezialrollen garantieren den leisen und wartungsarmen Lauf des Tores. Das Tor können Sie dank integriertem Federsystem im Notfall auch ohne großen Kraftaufwand per Hand öffnen. Eine am Antrieb befindliche Notbeleuchtung rundet das System ab.

 

 Vorteile von Deckenlauftoren 

  • Individuelle Maßanfertigung
  • Minimaler Platzbedarf, nur 6 cm zwischen Garagendecke und Deckenlauftor
  • Bis 3,63 m Breite und 3,00 m Höhe
  • Funkfernbedienung mit 2 Handsendern standardmäßig
  • Fortschrittliche Homelink-Funktechnologie
  • Notbeleuchtung im Antrieb integriert
  • Einbruchhemmung durch serienmäßige Hochschiebesicherung
  • Innere Notentriegelung am Antrieb, ab­schließbare Notentriegelung auch von außen möglich
  • Montagefreundlichkeit durch zweiteilige Führungsschienen
  • Automatische Hinderniserkennung und automatische Fangvorrichtung
  • Auf Wunsch: Sichtfensterprofile oder Lüftungsgitter